Riesling Smaragd Ried Loibenberg Alzinger 2020

In den Korb
  • Beschreibung

Weingut Alzinger, Dürnstein

Loibenberg Riesling Smaragd

Charakter

Spiegelbild seines Terroirs; konzentriert und doch elegant zu gleich; komplexes Aromaprofil – meist mit tropischen Nuancen; am Gaumen samtig, saftig und doch zupackend und lebhaft.

Weingarten

Die nach Süden ausgerichteten Terrassen des Loibenbergs speichern den ganzen Tag über Sonne und gelten als die wärmsten der Wachau. Diese Feststellung greift allerdings zu kurz und lässt eine Menge Faktoren außer Acht, die auch unsere beiden Weine betreffen. So liegen zwischen den ersten Terrassen am Hangfuß und den letzten auf der Kuppe gut 200 Höhenmeter. Zudem befinden sich viele Weingärten im Schatten schützender Wälder darüber hinaus öffnen sich auch Gräben in Richtung Norden, deren Luft vor allem nachts das Klima spürbar abkühlen lässt. Wie unterschiedlich die Böden am Loibenberg sind, lässt sich an unseren beiden Weinen ablesen. Während der Grüne Veltliner vor allem auf Löss basiert, der eine etwas wärmere und cremigere Textur zeigt, wurzelt der Riesling in kargen und seichten Böden, die eine straffere Stilistik fördern.