Perwolff Krutzler Magnum 2018

In den Korb
  • Beschreibung

Weingut Krutzler, Deutsch-Schützen

Blaufränkisch Perwolff 2018

Ein Wein, der vom ersten Jahrgang 1992 bis heute maßgeblich zur österreichischen Rotwein-Erfolgsgeschichte beiträgt.

Vielfach national und international ausgezeichnet, ist er das Blaufränkisch-Aushängeschild des Weinguts. Aufwändig verarbeitet aus 30 bis 50 Jahre alten Reben von den besten Lagen am Eisenberg und in Deutsch-Schützen. Er ist finessenreiches Musterbeispiel für einen Blaufränkisch von Krutzler mit typisch südburgenländischem Tiefgang.
Benannt ist er übrigens nach einer alten Bezeichnung für Deutsch-Schützen – denn unter dem Namen Perwolff wurde die Siedlung 1221 erstmals urkundlich erwähnt.

REBSORTE: 100% Blaufränkisch

LAGE/BODEN: Plateau, Südost bis Südwest/mineralischer, eisenhältiger Lehm bzw.
Schiefer

ALTER DER REBEN: 36 - 54 Jahre

LESE/ERTRAG: 24. - 26. September 2018 / 42 hl/ha

GÄRUNG: ohne Reinzuchthefen im traditionellen offenen Gärständer, Pressung
14 – 35 Tagen, biologischer Säureabbau im Barrique u. 500l Fässern

LAGERUNG: 18 Monate in neuen Barriques und 500l Fässern

ANALYSE: 13,5 % Vol Alkohol; 6,3 g/l Säure; 1,1 g/l Restzucker

ABFÜLLUNG: Mai  2020

TRINKREIFE/TRINKTEMPERATUR: 2022 – 2034 / 18º C