Sauvignon Blanc Markowitsch 2018

In den Korb
  • Beschreibung

Weingut G. Markowitsch, Göttlesbrunn

Dieser Wein durchdringt jede Erkältung! Er beeindruckt mit intensivem Duft nach  Stachelbeeren, weißen Ribiseln und Holunderblüten. Auch am Gaumen wirkt er sehr expressiv – die saftige Fruchtfülle wird von einer eleganten Säurestruktur getragen. Der Wein ist sehr lebendig und vibriert bis in den Abgang.

  • Lage & Boden steiniger Oberboden mit schottrig-lehmigen Untergrund
  • Ernte Anfang September durch mehrfach händische Selektion
  • Gärung 90% im Stahltank gekühlt bei 18-20°C, 10% in Barriques bei 22-24°C
  • Ausbau im Stahltank auf der Feinhefe
  • Alkohol 13,2%vol
  • Restzucker 1,7g/l
  • Säure 6,0g/l

Von Shrimps über Garnelen bis Hummer – er mag sie alle und begleitet sie anregend und auf Augenhöhe. Auch Fischspeisen mit kräftiger Würzung oder mit schweren Saucen ist er gut gewachsen. Außerdem harmoniert er gut mit Hartkäsen.