Chardonnay Classic Jurtschitsch 2021

In den Korb
  • Beschreibung

Weingut Jurtschitsch, Langenlois

AT-BIO-402

Rebsorte: 100 % Chardonnay
Boden: Verwittertes Urgestein
mit dünner Humusauflage
Alk.: 12,5 % Vol
Sre: 5,8 ‰
RZ:
1,0 g/l
Reifepotenzial: 2025

Chardonnay Classic 2021

Ein klassisch ausgebauter Chardonnay mit reifen Fruchtaromen und eleganter Dichte - die Sorte der großen Weinwelt mit Kamptaler Charme.

Die Lage Ladner
Hier herrschen stark wechselnde Bodentypen vor: teils sandiger, teils tonig-bindiger Lehm und andererseits bis knapp an die Bodenoberfläche reichende Schiefereinschnitte (Gföhler Gneis). Der bindige Boden ermöglicht eine sehr gute Wasserspeicherung und garantiert somit eine optimale Wasserversorgung während der ganzen Vegetationsperiode. Ein besonderes Mikroklima wird hier durch die sturm- und windgeschützte Mulde erzielt, die sich durch eine gleichmäßige Erwärmung des Weingartens ausdrückt. Der hohe Mineralstoffanteil des Bodens sorgt für dichte Weine mit feiner Würze und liefert damit besonders terroir-bestimmte Chardonnays.  

Werden des Weines
Die vollreifen Trauben wurden in mehreren Durchgängen von Hand selektiv geerntet, in stapelbaren Kisten schonend zum Presshaus gebracht. Die gerebelten Trauben wurden einige Stunden in der Maische mazeriert, um die feinen Aromastoffe aufzunehmen. Um sie zu erhalten wurde der Most im großen Holzfaß bei ca. 18 °C vergoren und anschließend der Wein auf seiner Feinhefe gelagert.

Speisenempfehlung
Besonders gut passend zu Gemüseeintopf, milden Curries aber auch sehr fein zu Fisch sowie hellem Fleisch wie Huhn, Truthahn und Kalb!