markowitsch_gv_ar

Grüner Veltliner Alte Reben Markowitsch 2018

In den Korb
  • Beschreibung

Weingut Markowitsch, Göttlesbrunn

 

Ein Paradebeispiel, wie Grüner Veltliner aus Carnuntum schmeckt: ernsthaft, würzig und kompakt. Hohe Reife, die Komplexität, Ausgewogenheit und Länge bringt. Feiner, engmaschiger Abgang.

  • Alter der Reben bis zu 35 Jahre
  • Lage & Boden Lössböden sind sandartige Lehmsedimente, welche nach der Eiszeit durch Windverfrachtungen an den unteren Bereich der Hanglagen abgelagert wurden. Vor allem der Grüne Veltliner erreicht hier die höchste Komplexität, gepaart mit Würze und Cremigkeit.
  • Ernte Mitte bis Ende September durch mehrfach händische Selektion der reifsten Trauben
  • Gärung 80% im Stahltank bei 20°C, 20% in burgundischen pieces
  • Ausbau im Stahltank und in Holzfässern auf der Vollhefe
  • Alkohol 14,2%vol
  • Restzucker 3,7g/l
  • Säure 5,3g/l

Hervorragend zu den großen Klassikern der Wiener Küche wie Tafelspitz, Backhendl und Wiener Schnitzel, außerdem aber auch sehr elegant und belebend zu Gerichten der asiatischen Küche.