Vulcano Doppelmagnum Igler 2015

  • Beschreibung

Weingut Hans Igler, Deutschkreutz

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Edelholz, Nuancen von Lakritze und Cassis, etwas Orangenzesten. Straff, dunkle Kirschen, integrierte Tannine, minearlischer Touch, frischer Säurebogen, feinwürziger Abgang."
Falstaff 2017/2018
91 Punkte
4 Sterne Bewertung im Vinaria 2017/2018

Staatliche Prüfnummer: E 2935/17
Gesamtalkohol: alc. 13,5 vol.%
Weinsäure: 5,8 ‰
Restzucker: 1,0 g
KMW: 21°
Rebsorten: 50% Blaufränkisch, 20% Zweigelt, 15% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon
Alter der Rebstöcke: 19 – 34 Jahre
Rieden: altes Weingebirge, Kart
Ertrag je Hektar: 35 hl
Gärung: geschlossen im Stahltank bei ca. 28-30° C kontrolliert
Maischestandzeit: ca. 14 Tage, anschließend biologischer Säureabbau.
Ausbau: 15 Monate Barrique (davon 30% neues Holz)

Kein Versand