markowitsch_redmont

Redmont Markowitsch 2017

In den Korb
  • Beschreibung

Weingut G. Markowitsch, Göttlesbrunn

Redmont 2017

 

BEI DIESEM WEIN darf man ausnahmsweise das deutsche Adjektiv „lecker“ verwenden. Die dunkelbeerige Aromatik und die wunderbare Fruchtsüße machen ihn unwiderstehlich.

  • LAGE & BODEN Der Name "Redmont" steht als Synonym für die Südhänge mit den typischen roten Schotterauflagen. Diese kargen Böden ergeben Weine von großer Struktur, feinen Aromen und hoher Lagerfähigkeit
  • ERNTE Anfang bis Mitte September durch mehrfache händische Selektion
  • GÄRUNG 14-21 tägige Spontangärung auf der Maische bei 30-32°C mit anschließendem biologischen Säureabbau
  • AUSBAU 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche
  • ALKOHOL 14,1%vol
  • RESTZUCKER 1,2g/l
  • SÄURE 5,3g/l

JAMES SUCKLING
94 Punkte

FALSTAFF
92 Punkte

ZU WILD UND DUNKLEN FLEISCHGERICHTEN mit kräftigeren Saucen passt er ganz wunderbar. Lamm mit Rosmarin ist sein Lieblingspartner.